Weaponized Attention and other encounters.

https://opensourcesecurity.io/2020/07/26/episode-207-weaponized-attention/

Eine interessante Folge von Open Source Security über AI’s die Texte generieren und wie man Aufmerksamkeit Monetarisiert. Dazu fiel meiner Freundin auf, man finde bei der Suche nach Repetaturanleitungen viele scheinbar AI generierte Trash Texte. Absicht? Man kann ja so Menschen recht davon abhalten ihr kaputtes Gerät zu reparieren. Wenn jemand es wagt sich mit Anti-Tamper Schrauben anzulegen. Naja, interessante Folge auf jeden Fall.

Außerdem sollte man als Verwender von E-Zigaretten aufpassen, dass irgendein Malware sie aus der Ferne zur Explosion bringen. Ein Security Forscher hat sich mit E-Zigaretten beschäftigt und Möglichkeiten gefunden wie Überhitzungsschutz der LI-Akkus umgangen werden können und die nötigen Exploit-Codes während des Ladens an einem PC auf die Geräte zu übertragen. Pretty fucking secret agent style shit. Lies hier: https://labs.ioactive.com/2020/10/a-journey-into-defeating-regulated.html

“BTW: I do not infect the servers or do anything with them, tbh i just watch cause im bored. 99% of them would ban with one dos attack.
Im simply watching to see which hosts last the longest for basic nets so ik there is a higher chance of my new project
surviving on them the longest. Call it research purposes.
Only doing this cause i dont really speak to a lot of ppl or wa …”

https://securityaffairs.co/wordpress/111477/malware/ssh-backdoor-botnet.html

I get you mate, but maybe just become a pentester? 😉

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.